Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Warum Yoga?

Durch die regelmässige Praxis von HATHA YOGA können Sie:  

  • Gleichtgewichtssinn und Koordination trainieren
  • Flexibilität und Beweglichkeit der Gelenke fördern
  • Atmung verbessern
  • Vitalität steigern
  • Gesundheit unterstützen
  • Achtsamkeit und Körperwahrnehmung schulen 

und 

  • Muskuläre Verspannungen vorbeugen und lösen
  • Entspannung und Stille erfahren,
  • Freude in der Bewegung finden
  • Gelassenheit entwickeln
  • Innere Räume erforschen
  • Körper, Geist und Seele harmonisieren 

Yoga macht Spaß und tut gut in jedem Alter!

HATHA YOGA unterscheidet sich von Fitness durch:

  1. die Koordination der Bewegung mit der Atmung, wobei ausschließlich durch die Nase geatmet wird und der Atem ruhig fliessen soll
  2. das Halten von einzelnen Stellungen (Asanas) über einige Atemzüge
  3. die gezielte Lenkung von Energie in bestimmte Bereiche des Körpers
  4. den Einsatz von Muskelverschlüssen (Bandhas),
  5. Visualisationsübungen während der Übungspraxis
  6. das Zurückziehen der Sinne nach innen  (Pratyahara)
  7. Atemübungen (Pranayama)
  8. Konzentration und Meditation (Dharana und Dhyana)
  9. Tiefenentspannung (Yoga Nidra)

und insbesondere durch die Achtsamkeit und die meditative Ruhe,  mit welcher die Übungen praktiziert werden.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?